Chopin: Les Sylphides (1x LP 200g)

€42,50
(No reviews yet) Write a Review
SKU:
AS262133
UPC:
753088262111
Availability:
Items on stock ships within 2 days. To order out of stock items, contact us on orders@sepeaaudio.com. We will update you on availability.
Shipping:
Calculated at Checkout
Format:
1LP 200g 33rpm
Release date:
05.03.2019
Genre:
Classical
Original Cat.#:
AS AAPC 2621-33
Adding to cart… The item has been added

Analogue Productions' RCA Living Stereo Reissue Series No. 2, with 25 newly remastered mainstay classical albums, will delight and astound your ears with their clarity and warm, rich tone. As with our first highly-regarded LSC series, shortcomings of previous editions have been improved upon — from the mastering, to the LP pressing, to the sharp-looking glossy heavyweight Stoughton Printing tip-on jackets that faithfully duplicate the original artwork, "Living Stereo" logo, "Shaded Dog" label and all! Mastered by Ryan K. Smith at Sterling Sound from the original 2-track master tapes, cut at 33 1/3, and plated and pressed at Quality Record Pressings — makers of the world's finest-sounding vinyl LPs, — no other editions match these for the quietest 200-gram platters available. Easily the most popular conductor of his era, Arthur Fiedler was classical music's greatest ambassador since Mozart, and also one of those rare conductors whose records were not only successful, but serious profit centers, both for his orchestra and his record labels. »The Pops were the popular outfit derived from the Boston Symphony which he directed for 50 seasons until his retirement in 1979. Inevitably, the lion's share of the many discs they made for RCA were highlights and light classical selections, but an orchestra this good had no problem switching to more substantial fare, as this enjoyable release demonstrates. Prokofiev's "Three Oranges Suite" gets played for all its worth, and if you're partial to the famous 'March', there are a further five brief but vivid movements to enjoy. "Sylphides" is never less then pleasant, though be warned that orchestrated Chopin does have a period charm but a high cringe factor! Liszt's symphonic poems don't get many live outings now, but performances of two of the best suggest we're missing out. Friedler has no truck with the philosophising of "Les Preludes", but delivers a cracking performance with just the right degree of soul. « — Amazon.com

Die zweite Reihe der RCA Living Stereo-Neuauflagen durch Analogue Productions mit 25 neu gemasterten Klassikern wird Ihr Ohr entzücken und Sie erstaunen durch ihre Klarheit sowie ihren warmen und vollen Klang. Genau wie bei unserer ersten hoch geschätzten LSC-Serie wurden Mängel früherer Auflagen behoben – angefangen beim Mastering über das Pressen der LPs bis hin zu den glänzenden schweren Hüllen von Stoughton Printing mit von Hand aufgebrachtem Druckblatt (an der typischen Falzung erkennbar), die ein getreues Duplikat der ursprünglichen künstlerischen Arbeit sind, "Living Stereo"-Logo, "Shaded Dog"-Label inklusive! Gemastert durch Ryan K. Smith von Sterling Sound von den originalen 2-Spur Masterbändern mit 33 1/3rpm, galvanisiert und gepresst bei Quality Record Pressings – einem der besten Vinyl-LP-Hersteller – an diese besonders laufruhigen 200g Platten reicht keine andere Edition heran. Arthur Fiedler, der mit Abstand beliebteste Dirigent seiner Zeit, war der bekannteste Botschafter der klassischen Musik seit Mozart und einer der wenigen Dirigenten, deren Platten nicht nur erfolgreich, sondern auch ernsthaft profitabel waren, sowohl für sein Orchester als auch für die Plattenfirmen. »The Pops waren eine aus dem Boston Symphony Orchester hervorgehende Gruppierung, die er 50 Spielzeiten lang bis zu seiner Pensionierung 1979 leitete. Notwendigerweise waren der Löwenanteil der Einspielungen für RCA Highlights und leichte Zusammenstellungen, aber ein Orchester, das so gut war, hatte kein Problem damit, zu ersthafterem Repertoire zu wechseln, wie diese erfreuliche Veröffentlichung zeigt. Die Interpretation von Prokofjews "Drei Orangen-Suite" wird der Komposition vollends gerecht, und wenn Sie den berühmten "Marsch" mögen, können Sie weitere fünf kurze, aber lebendige Sätze genießen. Die "Sylphiden" sind nie weniger als angenehm, aber seien Sie gewarnt, dass der orchestrierte Chopin zwar einen durchgängigen Charme hat, aber auch erschreckend ist! Liszts symphonische Gedichte sind heute im Konzertleben selten zu finden, aber die Aufnahme von zwei der besten deuten darauf hin, dass wir etwas verpassen. Fiedler kann mit dem Philosophieren über die "Les Preludes" nichts anfangen, sondern liefert eine knackige Performance mit genau dem richtigen Maß an Seele. " - Amazon.com

Vinyl records carry warranty of 2 years if treated properly. More info find here.